AusbildnervereinZeichner EFZ
Fachrichtung
Architektur
Zeichner EFZ
Fachrichtung
Ingenieurbau
Zeichner EFZ
Fachrichtung
Innenarchitektur
Zeichner EFZ
Fachrichtung
Landschaftsarchitektur
Zeichner EFZ
Fachrichtung
Raumplanung

Zeichner EFZ Fachrichtung
Ingenieurbau

  Home

  Grundlagen

  Betriebliche Bildung

  Überbetriebliche Kurse

  Berufsfachschule

  Qualifikationsverfahren QV

  Weiterbildung


Berufsfachschule

Gemäss gesetzlichem Auftrag wird den Lernenden in unserer Partnerschule die notwendige theoretische Berufsausbildung vermittelt. Der Pflichtunterricht umfasst berufskundliche Fächer, den Fachbereich Allgemeinbildung sowie Sport. Es besteht auch die Möglichkeit, die Berufsmaturität (berufsbegleitend oder im Vollzeitausbildungsgang) zu absolvieren. In der Berufskunde werden theoretische Grundlagen des Berufes wie Bautechnik, Fachrechnen, Zeichnen, Physik, Baustoffkunde, Bauchemie, usw. vermittelt. Der Fachbereich Allgemeinbildung beinhaltet die Lernbereiche Gesellschaft, Sprache und Kommunikation, sowie Arbeits- und Lernverhalten.


Unser Ziel ist es die Zusammenarbeit und Kommunikation mit den Schulen zu fördern, zur Steigerung des gegenseitigen Verständnisses.

Der Schulort für alle Lernenden ist die allgemeine Gewerbeschule Basel.



Basel-Landschaft / Basel-Stadt